Sie sind hier

Mai 2017 - Umzug der Förderschule

Unsere Fraktionsmitglieder haben unlängst im Sozialausschuss dafür gestimmt, dass die Förderschule von der Ansgarischule in den sogenannten „Ständerbau“ (Foto) der Oberschule umzieht. Herr Sturm hat als verantwortlicher Fachbereichsleiter der Stadtverwaltung den Vertretern der Ratsfraktionen glaubwürdig versichert, dass es bezüglich der Heiztechnik und der sonstigen Ausstattung des Gebäudeteils keine Probleme geben wird. Ein Vororttermin hat aus unserer Sicht gezeigt, dass die Räume in einem insgesamt guten Zustand sind. Die Hausmeister der Oberschule haben gegenüber den SPD-Fraktionsmitgliedern die angeblichen Mängel des Gebäudes nicht bestätigt. Schließlich hat auch die Schulleitung der Förderschule einem Umzug zugestimmt. Wir denken, dass der Umzug für alle Beteiligten eine gute Lösung darstellt. Sollte es im Nachgang dennoch Probleme geben, wären wir für eine Rückmeldung sehr dankbar!